Liebe Kunden, liebe Geschäftspartner,

der Corona-Virus stellt uns alle vor gewaltige Herausforderungen. Eine der wichtigsten Aufgaben von Hero Textil besteht derzeit darin, die Herstellung von dringend benötigten Bündchen für medizinische Schutzausrüstung von Ärzten und Pflegepersonal sicherzustellen.

Zur Aufrechterhaltung unserer Produktion tun wir deshalb alles! Jeder von uns. Diese E-Mail möchten wir dazu nutzen, um Ihnen mitzuteilen, was wir ganz konkret machen und welche Auswirkungen dies für Sie hat.

Wir produzieren 24/7 im Schichtbetrieb.
Das Herz unseres Unternehmens ist unsere Produktion. Sie arbeitet derzeit in zwei völlig autarken Schichten, die in keinerlei Kontakt miteinander kommen, quasi rund um die Uhr.

Die Garnversorgung für unsere Produktion haben wir frühzeitig sichergestellt. Dazu haben wir unser Lager aufgestockt und uns bei unseren Lieferanten dementsprechend abgesichert.

Damit die von den medizinischen Einrichtungen dringend benötigte Ware schnellstmöglich ausgeliefert werden kann, arbeiten wir ergänzend zu unseren „normalen“ Jobs in Heimarbeit und haben darüber hinaus zusätzliche Heimarbeiter eingestellt.

Wir liefern zuverlässig aus.
Es sieht gut aus: Bis auf Widerruf gelten alle von uns bestätigten Liefertermine. Sollten sich zu einem späteren Zeitpunkt dennoch Lieferverzögerungen ergeben, melden wir uns umgehend bei Ihnen, um eine gemeinsame Lösung zu finden.

Wir sind jederzeit erreichbar.
Derzeit sind all unsere Mitarbeiter fit und voll im Einsatz. Damit das auch so bleibt, haben wir wo immer es möglich ist, auf Homeoffice umgestellt. Somit sind wir weiterhin bzw. jetzt erst recht auf den gewohnten Wegen für Sie zu erreichen. Per E-Mail oder Telefon.

Auch unsere zentrale Nummer ist nach wie vor besetzt.

Von Besuchen im Unternehmen möchten wir selbstredend zu Ihrem und unserem Schutz absehen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Wir schaffen das.
Ganz klar: Die Entwicklungen der letzten Wochen sind dramatisch und noch ist kein Ende in Sicht. Dennoch gibt es schon jetzt auch eine gute Nachricht. Sie lautet: Der Zusammenhalt unter uns Menschen funktioniert.

Und genau deshalb sind wir auch der festen Überzeugung: Wenn wir jetzt konsequent handeln und große Rücksicht aufeinander nehmen, ist bald das Schlimmste überstanden.

In diesem Sinne: Achten Sie auf sich, Ihre Nächsten und auch Übernächsten!

Ihr Christoph Ulrich,
Vorstand